Discussion:
[Berlin-wireless] Freifunk Assistent
(too old to reply)
wg1337
2014-05-25 18:28:04 UTC
Permalink
Hallo,

ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.

Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht erkennen,
was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen sich auch noch
Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was jetzt alles zu der
aufgeklappten Sektion gehört und was nicht, außerdem springts beim Laden
immer bis zum Ende der Seite...

Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner Clickdummy
mit ein paar Änderungsvorschlägen:

https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html

Was meint ihr dazu?

Schöne Grüße
maria
Jon Richter
2014-05-25 22:07:22 UTC
Permalink
Schicker Shyce Maria,

du hast wahrscheinlich Lust dir die folgenden auch noch einmal zur
Inspiration zu nehmen, vielleicht auch zur Implementation. Ganz
besonders aber

* http://vitalets.github.io/x-editable/

---

* https://github.com/usablica/intro.js
* http://tympanus.net/Development/ModalWindowEffects/
* http://purecss.io/
* http://designmodo.com/flat-free/

Soviel aus meinen GitHub Stars - falls jemensch was besseres als
gitrep.com zum Organisieren dieser kennt, immer her damit!

Nächtliche Grüße,

Jon
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht erkennen, was
zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen sich auch noch
Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was jetzt alles zu der
aufgeklappten Sektion gehört und was nicht, außerdem springts beim Laden
immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner Clickdummy mit
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
André Gaul
2014-05-25 23:41:17 UTC
Permalink
Hey Maria!
Post by wg1337
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht erkennen,
was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen sich auch noch
Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was jetzt alles zu der
aufgeklappten Sektion gehört und was nicht, außerdem springts beim Laden
immer bis zum Ende der Seite...
jepp, das stimmt...
Post by wg1337
Was meint ihr dazu?
Ich find's total super! Der Assistent ist in den letzten Jahren einfach
immer weiter gewachsen und wir sollten den wirklich mal aufmoebeln. :)

Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes js/css file
verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start aber jquery ist mit
90kB ziemlich fett -- vllt kann man zepto.js als ersatz integrieren (9kB).

@Maria: bist du beim WCW dabei?

ciao,
André
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
Jon Richter
2014-05-26 00:14:13 UTC
Permalink
Guten Abend noch einmal,

meine letzte Nachricht kam doch wohl etwas verfrüht, wollte ich doch
eigentlich nur anregen ein mitscrollenden Index wie auf
http://getbootstrap.com/components/ zu verwenden. Der andere Kram
nebenbei kam eigentlich nur als Inspirationsquelle in den Sinn.

Zu Evaluierung von Microframeworks kann ich leider nichts beisteuern.

Beste Grüße,

j*
Post by André Gaul
Hey Maria!
Post by wg1337
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht erkennen,
was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen sich auch noch
Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was jetzt alles zu der
aufgeklappten Sektion gehört und was nicht, außerdem springts beim Laden
immer bis zum Ende der Seite...
jepp, das stimmt...
Post by wg1337
Was meint ihr dazu?
Ich find's total super! Der Assistent ist in den letzten Jahren einfach
immer weiter gewachsen und wir sollten den wirklich mal aufmoebeln. :)
Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes js/css file
verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start aber jquery ist mit
90kB ziemlich fett -- vllt kann man zepto.js als ersatz integrieren (9kB).
@Maria: bist du beim WCW dabei?
ciao,
André
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
André Gaul
2014-05-26 08:46:08 UTC
Permalink
Post by André Gaul
Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes js/css file
verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start aber jquery ist mit
90kB ziemlich fett -- vllt kann man zepto.js als ersatz integrieren (9kB).
fyi: patrick sagt mir gerade, dass jquery in luci2 dabei ist. :)
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
wg1337
2014-05-26 20:03:40 UTC
Permalink
bisher hab ich nur mit dem Gedanken gespielt, ob ich zum WCW kommen
möchte, aber jetzt hab ich ja nen super Grund mal vorbei zu schauen :p
wann passt es denn?
Dass jQuery in luci2 dabei ist, ist super, würde auch alles ohne nen
Framework gehen, aber für den ersten Wurf ging es so erstmal schneller.
Ich hab leider (noch) keine Ahnung von lua und in uci hab ich mich am
Wochenende erst ein bisschen eingelesen, also im Grunde hab ich keinen
Plan wie es jetzt weiter gehen müsste, aber das können wir ja am Fr, Sa
oder So besprechen.

schöne grüße
maria
Post by André Gaul
Post by André Gaul
Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes js/css file
verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start aber jquery ist mit
90kB ziemlich fett -- vllt kann man zepto.js als ersatz integrieren (9kB).
fyi: patrick sagt mir gerade, dass jquery in luci2 dabei ist. :)
Jakob Schade
2014-05-26 21:14:54 UTC
Permalink
Hallo,
luci2 ist nicht luci, sondern eine neuentwicklung! Bei Luci2 wird
afaik kein lua mehr genutzt. In dem Leipziger Meshkit [0] kann man ein
Firmware-Image mit luci2 bauen (Experteneinstellung waehlen).

jasle

[0] http://rund.freifunk.net:8086/meshkit/
Post by wg1337
bisher hab ich nur mit dem Gedanken gespielt, ob ich zum WCW
kommen möchte, aber jetzt hab ich ja nen super Grund mal vorbei zu
schauen :p wann passt es denn? Dass jQuery in luci2 dabei ist, ist
super, würde auch alles ohne nen Framework gehen, aber für den
ersten Wurf ging es so erstmal schneller. Ich hab leider (noch)
keine Ahnung von lua und in uci hab ich mich am Wochenende erst ein
bisschen eingelesen, also im Grunde hab ich keinen Plan wie es
jetzt weiter gehen müsste, aber das können wir ja am Fr, Sa oder So
besprechen.
schöne grüße maria
Post by André Gaul
Post by André Gaul
Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes
js/css file verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start
aber jquery ist mit 90kB ziemlich fett -- vllt kann man
zepto.js als ersatz integrieren (9kB).
fyi: patrick sagt mir gerade, dass jquery in luci2 dabei ist. :)
_______________________________________________ Berlin mailing
list Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
wg1337
2014-06-05 20:17:49 UTC
Permalink
Hallo,

ich hab mal versucht luci2 mit dem meshkit zu installieren, aber
irgendwie klappt das nicht. Ich hab Community Leipzig ausgewählt,
Webinterface luci2 und dann bei packages luci2 und luci-p910nd. Flashen
aufm wdr3600 ging auch (das alte luci ist trotzdem noch mit dabei, muss
das so?) nur irgendwas funktioniert nicht, wegen JS-Fehlern. Ich hab
dann in /www/luci2/luci2.js rumdebugged und dann war ich auch irgendwann
an der Anmeldemaske vorbei, aber früher oder später kommt immer ne
fehlerhafte Ajax-Response:

|{"jsonrpc":"2.0","id":21,"error":{"code":-32000,"message":"Object not found"}}||
|

Wenn ich es richtig verstanden habe, stimmt was mit ubus nicht? Von
meinem Rechner aus führt

|curl -d '{ "jsonrpc": "2.0", "id": 1, "method": "call", "params": [ "00000000000000000000000000000000", "session", "login", { "username": "root", "password": "foo" } ] }' http://192.168.1.1/ubus|

zum selben Fehler.

Im Browser gibt es bei manchen Request auch

|[{"jsonrpc":"2.0","id":16,"error":{"code":-32002,"message":"Access denied"}},{"jsonrpc":"2.0","id":17||,"error":{"code":-32002,"message":"Access denied"}},{"jsonrpc":"2.0","id":18,"error":{"code":-32000,"message"||:"Object not found"}}]|


Muss ich noch was anderes auswählen oder irgendwas einschalten? Oder
weiß jemand wo ich noch nachschauen oder fragen kann?
In logread steht nix, kann man irgendwo noch mehr logging einschalten?

Schöne Grüße
maria
Post by wg1337
Hallo,
luci2 ist nicht luci, sondern eine neuentwicklung! Bei Luci2 wird
afaik kein lua mehr genutzt. In dem Leipziger Meshkit [0] kann man ein
Firmware-Image mit luci2 bauen (Experteneinstellung waehlen).
jasle
[0] http://rund.freifunk.net:8086/meshkit/
Post by wg1337
bisher hab ich nur mit dem Gedanken gespielt, ob ich zum WCW
kommen möchte, aber jetzt hab ich ja nen super Grund mal vorbei zu
schauen :p wann passt es denn? Dass jQuery in luci2 dabei ist, ist
super, würde auch alles ohne nen Framework gehen, aber für den
ersten Wurf ging es so erstmal schneller. Ich hab leider (noch)
keine Ahnung von lua und in uci hab ich mich am Wochenende erst ein
bisschen eingelesen, also im Grunde hab ich keinen Plan wie es
jetzt weiter gehen müsste, aber das können wir ja am Fr, Sa oder So
besprechen.
schöne grüße maria
Post by André Gaul
Post by André Gaul
Wir muessen dabei nur bedenken, dass wir wegen der harten
ressourcen-constraints (wenig flash-speicher) nicht jedes
js/css file verwenden koennen. Das bootstrap css ist am Start
aber jquery ist mit 90kB ziemlich fett -- vllt kann man
zepto.js als ersatz integrieren (9kB).
fyi: patrick sagt mir gerade, dass jquery in luci2 dabei ist. :)
_______________________________________________ Berlin mailing
list Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140605/ce518e3f/attachment.html>
Ufo
2014-07-30 13:49:52 UTC
Permalink
Wird dieser neue Assistent eigentlich Berlin-spezifisch oder dürfen den
auch andere Städte verwenden? Ich finde grad auch keine Screenshots oder
Repo
Post by wg1337
Hallo,
ich hab mal versucht luci2 mit dem meshkit zu installieren, aber
irgendwie klappt das nicht. Ich hab Community Leipzig ausgewählt,
Webinterface luci2 und dann bei packages luci2 und luci-p910nd. Flashen
aufm wdr3600 ging auch (das alte luci ist trotzdem noch mit dabei, muss
das so?) nur irgendwas funktioniert nicht, wegen JS-Fehlern.
sehr gut soweit, du kannst es nochmal mit dem neuesten build probieren.
Auf einem wdr3600 kannst du ja auch dank genug Platz luci + luci2
parallel installieren. (also "opkg install luci2", teilw. danach noch
eingeben /etc/init.d/rpcd enable; /etc/init.d/rpcd restart)

im Webbrowser:
/cgi-bin/luci ** für luci, wie immer
/luci2.html ** für luci2

andernfalls, wenn du luci wirklich weglassen willst, muss man luci2
auswählen, und im Expertenmodus bei der Paketliste alle diejenigen mit
einem "-" Minus versehen, die "luci" enthalten..
Post by wg1337
Post by Jakob Schade
luci2 ist nicht luci, sondern eine neuentwicklung! Bei Luci2 wird
afaik kein lua mehr genutzt.
[0] http://rund.freifunk.net:8086/meshkit/
a.k.a. http://firmware.leipzig.freifunk.net:8086/meshkit/
Post by wg1337
Außerdem liest der Assistent Informationen aus
/etc/config/profile_berlin in welchem github repository find ich die
Datei denn?
Ich hab nur
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/patches/luci-community-profiles-berlin.patch
Post by wg1337
gefunden, was für mich irgendwie gar keinen Sinn ergibt
Die bundesweiten Communityprofile (für die, die OLSR verwenden) liegen
eigentlich unter:
https://luci.subsignal.org/trac/browser/luci/trunk/contrib/package/community-profiles/files/etc/config

Ich habe euer Profil entsprechend
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/issues/34 gerade angepasst.
Probiert das bitte mal aus.

Ich halte die 255.0.0.0 im interface-netmask-default für problematisch.
Das Splash-Network mit 10.104/16 sollte sicher auch noch geändert
werden, siehe http://wiki.freifunk.net/IP-Netze

Interessant für Euch wären sicher auch die Variablen, die wir in Leipzig
zb schon gesetzt haben: VAP=1, ADHOC_DHCP_WHEN_VAP=0, wifi-COUNTRY=DE
und MCAST_RATE

mfg ufo
wg1337
2014-07-30 18:36:18 UTC
Permalink
Das Repo ist hier:
https://github.com/geirkairam/packages_berlin/tree/ffwizard-berlin

Firmware zum bauen gibt es hier:
https://github.com/geirkairam/firmware-berlin/tree/bb-withwizard

Ich bin nicht sicher, ab wann ich was ins offizelle Repo schubsen sollte.

Im Moment funktioniert das nur mit dem Berliner Profil, die anderen sind
noch auf der ToDo Liste :)

Schöne Grüße
maria
Post by Ufo
Wird dieser neue Assistent eigentlich Berlin-spezifisch oder dürfen den
auch andere Städte verwenden? Ich finde grad auch keine Screenshots oder
Repo
Post by wg1337
Hallo,
ich hab mal versucht luci2 mit dem meshkit zu installieren, aber
irgendwie klappt das nicht. Ich hab Community Leipzig ausgewählt,
Webinterface luci2 und dann bei packages luci2 und luci-p910nd. Flashen
aufm wdr3600 ging auch (das alte luci ist trotzdem noch mit dabei, muss
das so?) nur irgendwas funktioniert nicht, wegen JS-Fehlern.
sehr gut soweit, du kannst es nochmal mit dem neuesten build probieren.
Auf einem wdr3600 kannst du ja auch dank genug Platz luci + luci2
parallel installieren. (also "opkg install luci2", teilw. danach noch
eingeben /etc/init.d/rpcd enable; /etc/init.d/rpcd restart)
/cgi-bin/luci ** für luci, wie immer
/luci2.html ** für luci2
andernfalls, wenn du luci wirklich weglassen willst, muss man luci2
auswählen, und im Expertenmodus bei der Paketliste alle diejenigen mit
einem "-" Minus versehen, die "luci" enthalten..
Post by wg1337
Post by Jakob Schade
luci2 ist nicht luci, sondern eine neuentwicklung! Bei Luci2 wird
afaik kein lua mehr genutzt.
[0] http://rund.freifunk.net:8086/meshkit/
a.k.a. http://firmware.leipzig.freifunk.net:8086/meshkit/
Post by wg1337
Außerdem liest der Assistent Informationen aus
/etc/config/profile_berlin in welchem github repository find ich die
Datei denn?
Ich hab nur
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/patches/luci-community-profiles-berlin.patch
Post by wg1337
gefunden, was für mich irgendwie gar keinen Sinn ergibt
Die bundesweiten Communityprofile (für die, die OLSR verwenden) liegen
https://luci.subsignal.org/trac/browser/luci/trunk/contrib/package/community-profiles/files/etc/config
Ich habe euer Profil entsprechend
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/issues/34 gerade angepasst.
Probiert das bitte mal aus.
Ich halte die 255.0.0.0 im interface-netmask-default für problematisch.
Das Splash-Network mit 10.104/16 sollte sicher auch noch geändert
werden, siehe http://wiki.freifunk.net/IP-Netze
Interessant für Euch wären sicher auch die Variablen, die wir in Leipzig
zb schon gesetzt haben: VAP=1, ADHOC_DHCP_WHEN_VAP=0, wifi-COUNTRY=DE
und MCAST_RATE
mfg ufo
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
André Gaul
2014-07-30 20:08:07 UTC
Permalink
Post by Ufo
Wird dieser neue Assistent eigentlich Berlin-spezifisch oder dürfen den
auch andere Städte verwenden? Ich finde grad auch keine Screenshots oder
Repo
@Ufo: willst Du vllt auch zum Firmware-Hackathon [1] vorbeikommen?

ciao,
André

[1] http://pad.freifunk.net/p/firmware-berlin
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
smilebef
2014-05-26 22:41:26 UTC
Permalink
Hallo Maria,


ich will auch meinen Senf dazugeben.
Der Freifunkassistent ist mir schon lang ein Dorn im Auge.
Er verträgt sich nicht mit dem restlichen Luci-Netzwerk-Interface,
er ist nicht fehlerfrei,
es fehlt Doku und er ist nicht sonderlich intuitiv.
Dann bringt er einen Haufen Dateiensalat mit, von dem man eigentlich
kaum etwas braucht.
Ich frage mich ob man den Freifunkassistent nicht komplett entfernen
sollte und statt dessen der Original-Luci zu mehr Doku und
Nutzbarkeit verhelfen sollte. Da gibt es noch so viel Möglichkeiten und
Notwendigkeiten.

Dann gefällt mir die Luci mit ihrer vordergründigen Art nicht.
Ich finde die Luci sollte nur über ein Menü-Button (Admin/Einstellungen)
erreichbar sein.
Im Vordergrund sollte sich aber eine Art Universelle oder aber
auch spezielle Webseite befinden. Freifunk sollte dabei viel dezenter
auftreten. Es sollte keine Splashseite sein, sondern eine fetzige
bunte Seite mit Blümchen-Tapete oder wie Facebook. oder Twitter, oder
Google.

Vielleicht kann ich ja deine Energie auch in andere Wege leiten. (:

Naja, nur so meine Gedanken eben.
LG


Am Sun, 25 May 2014 20:28:04 +0200
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt
der Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
wg1337
2014-06-01 19:57:40 UTC
Permalink
Gestern auf dem ffwcw haben Philipp, André, lynxis und ich kurz zusammen
gesessen und über den Assistenten gebrainstormed.
Da sind ein paar neue Ideen dazugekommen. Philipp hat auch nen Usertest
mit jemandem aus Hamburg gemacht. Großartig! Da ist z.B. aufgefallen,
dass er 20 Minuten brauchte um die richtige Firmware zu finden (war
nicht das empfohlene Gerät) und nachdem es endlich geflashed war, konnte
er den Freifunkassistenen nicht finden (erst nachdem wir ihm gezeigt
haben wo er klicken muss um sich anzumelden gings weiter)
Grundsätzlich war es denke ich konsens, dass viele Felder nicht benötigt
werden, weil sie Standardwerte enthalten. Außerdem wäre es super, wenn
der Assistent gleich als erstes erscheint, nachdem der Router geflashed
wurde (natürlich noch mit der Expertenmodusoption). Pflichtfelder sind
markiert und es soll mehr darum gehen was der User eigentlich mit dem
Gerät machen will (Internet teilen, Netz erweitern).
Herausgekommen ist das:
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent2/master/WebContent/changePassword.html

Leider hab ich nur am Rande das ganze IPv6 Zeug und den Plan mit olsr
und batman mitbekommen, aber da soll ja dann, wenn ich es richtig
verstanden habe, alles automatisch gehen, was den Assistenten noch
einfacher macht:
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent3/master/WebContent/changePassword.html
(was ich z.B. nicht weiß, ist, ob man dann noch eine LAN Seite brauch
und wie die aussehen müsste)

Was meint ihr?

@smilebef: Ich mag Assistenten irgendwie und finds total toll, mich
durch was durchzuklicken und am Ende läuft alles. Was Bugs und
Datensalat angeht, können wir ja versuchen etwas weniger davon
einzubauen. Dass alles mehr Doku benötigt, da stimme ich vollkommen zu.
Was du mit dem zweiten Absatz meinst, kann ich mir nicht so richtig
vorstellen...

Schöne Grüße
maria
Post by smilebef
Hallo Maria,
ich will auch meinen Senf dazugeben.
Der Freifunkassistent ist mir schon lang ein Dorn im Auge.
Er verträgt sich nicht mit dem restlichen Luci-Netzwerk-Interface,
er ist nicht fehlerfrei,
es fehlt Doku und er ist nicht sonderlich intuitiv.
Dann bringt er einen Haufen Dateiensalat mit, von dem man eigentlich
kaum etwas braucht.
Ich frage mich ob man den Freifunkassistent nicht komplett entfernen
sollte und statt dessen der Original-Luci zu mehr Doku und
Nutzbarkeit verhelfen sollte. Da gibt es noch so viel Möglichkeiten und
Notwendigkeiten.
Dann gefällt mir die Luci mit ihrer vordergründigen Art nicht.
Ich finde die Luci sollte nur über ein Menü-Button (Admin/Einstellungen)
erreichbar sein.
Im Vordergrund sollte sich aber eine Art Universelle oder aber
auch spezielle Webseite befinden. Freifunk sollte dabei viel dezenter
auftreten. Es sollte keine Splashseite sein, sondern eine fetzige
bunte Seite mit Blümchen-Tapete oder wie Facebook. oder Twitter, oder
Google.
Naja, nur so meine Gedanken eben.
LG
Am Sun, 25 May 2014 20:28:04 +0200
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt
der Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
Michel Vorsprach
2014-06-01 21:00:25 UTC
Permalink
Guten Abend Maria,
Post by wg1337
Gestern auf dem ffwcw haben Philipp, André, lynxis und ich kurz zusammen
gesessen und über den Assistenten gebrainstormed.
Da sind ein paar neue Ideen dazugekommen. Philipp hat auch nen Usertest
mit jemandem aus Hamburg gemacht.
ich saß gestern zufällig daneben als baldo aus Hamburg versucht hat einen ff berlin router zu konfigurieren.
Post by wg1337
Großartig! Da ist z.B. aufgefallen,
dass er 20 Minuten brauchte um die richtige Firmware zu finden (war
nicht das empfohlene Gerät) und nachdem es endlich geflashed war, konnte
er den Freifunkassistenen nicht finden (erst nachdem wir ihm gezeigt
haben wo er klicken muss um sich anzumelden gings weiter)
Grundsätzlich war es denke ich konsens, dass viele Felder nicht benötigt
werden, weil sie Standardwerte enthalten. Außerdem wäre es super, wenn
der Assistent gleich als erstes erscheint, nachdem der Router geflashed
wurde (natürlich noch mit der Expertenmodusoption). Pflichtfelder sind
markiert und es soll mehr darum gehen was der User eigentlich mit dem
Gerät machen will (Internet teilen, Netz erweitern).
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent2/master/WebContent/changePassword.html
sieht super aus, da sollte man aber trotzdem noch den Hinweis geben, das einige Felder Pflicht sind und dann ausgefüllt werden müssen bevor der befehlt ?weiter? ausführbar ist.

wenn ich bei https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent2/master/WebContent/shareInternet.html custom auswähle, kann ich leider in keinem Feld etwas eintragen, ist vermutlich ein bug

Grüße aus Magdeburg
Michel
Post by wg1337
Leider hab ich nur am Rande das ganze IPv6 Zeug und den Plan mit olsr
und batman mitbekommen, aber da soll ja dann, wenn ich es richtig
verstanden habe, alles automatisch gehen, was den Assistenten noch
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent3/master/WebContent/changePassword.html
(was ich z.B. nicht weiß, ist, ob man dann noch eine LAN Seite brauch
und wie die aussehen müsste)
Was meint ihr?
@smilebef: Ich mag Assistenten irgendwie und finds total toll, mich
durch was durchzuklicken und am Ende läuft alles. Was Bugs und
Datensalat angeht, können wir ja versuchen etwas weniger davon
einzubauen. Dass alles mehr Doku benötigt, da stimme ich vollkommen zu.
Was du mit dem zweiten Absatz meinst, kann ich mir nicht so richtig
vorstellen...
Schöne Grüße
maria
Post by smilebef
Hallo Maria,
ich will auch meinen Senf dazugeben.
Der Freifunkassistent ist mir schon lang ein Dorn im Auge.
Er verträgt sich nicht mit dem restlichen Luci-Netzwerk-Interface,
er ist nicht fehlerfrei,
es fehlt Doku und er ist nicht sonderlich intuitiv.
Dann bringt er einen Haufen Dateiensalat mit, von dem man eigentlich
kaum etwas braucht.
Ich frage mich ob man den Freifunkassistent nicht komplett entfernen
sollte und statt dessen der Original-Luci zu mehr Doku und
Nutzbarkeit verhelfen sollte. Da gibt es noch so viel Möglichkeiten und
Notwendigkeiten.
Dann gefällt mir die Luci mit ihrer vordergründigen Art nicht.
Ich finde die Luci sollte nur über ein Menü-Button (Admin/Einstellungen)
erreichbar sein.
Im Vordergrund sollte sich aber eine Art Universelle oder aber
auch spezielle Webseite befinden. Freifunk sollte dabei viel dezenter
auftreten. Es sollte keine Splashseite sein, sondern eine fetzige
bunte Seite mit Blümchen-Tapete oder wie Facebook. oder Twitter, oder
Google.
Naja, nur so meine Gedanken eben.
LG
Am Sun, 25 May 2014 20:28:04 +0200
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt
der Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140601/e6155201/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 204 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140601/e6155201/attachment.pgp>
wg1337
2014-06-16 19:12:08 UTC
Permalink
Hallo,

ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
Aber es geht schon folgendes:
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/

Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)

cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/

auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin

config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'

config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'

(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)


Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-und hat dann die Auswahl was man machen möchte:
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)

Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...


Schöne Grüße
maria

[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
Philipp Borgers
2014-06-16 20:38:43 UTC
Permalink
Moin,

cool, dass es weitergeht!!!

Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
Firmware-Image-Builder zu bauen:

https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200

Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.

Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.

LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 884 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140616/7f7259be/attachment.pgp>
wg1337
2014-06-17 15:19:16 UTC
Permalink
Das hab ich versucht, aber das script läuft nich durch

[maria at flat-stupid-thing firmware]$ tail -f
update-build-barrier_breaker-ar71xx.log
|diff --git a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|index fcab208..f02f16c 100644
|--- a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|+++ b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
--------------------------
File to patch:
Skip this patch? [y]
Skipping patch.
3 out of 3 hunks ignored
Patch bb-package-mac80211-regdb.patch fail

Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140617/0c99b7e9/attachment.html>
private org
2014-06-17 15:36:51 UTC
Permalink
Hallo,

ich hatte frueher mal die GPF (german privacy foundation) und die
Berliner Hochschule der Kuenste als alt. DNS Server bei Linux Laptops
unserer Kinder eingetragen.
Letztens kamen Beschwerden wegen langsamem Internet.
Und ich machte mich erneut auf die Suche nach altDNS Server Adressen.
Leider sind meine Adress-Listen von vor einigen Jahren wohl nicht mehr
zuverlaessig.

Habt Ihr einen (eher langzeitl.) funktionierenden Tip?

Dank und LG ..
Post by wg1337
Das hab ich versucht, aber das script läuft nich durch
[maria at flat-stupid-thing firmware]$ tail -f
update-build-barrier_breaker-ar71xx.log
|diff --git a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|index fcab208..f02f16c 100644
|--- a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|+++ b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
--------------------------
Skip this patch? [y]
Skipping patch.
3 out of 3 hunks ignored
Patch bb-package-mac80211-regdb.patch fail
Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140617/9e9119da/attachment.html>
André Gaul
2014-06-17 17:23:20 UTC
Permalink
Post by wg1337
Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
dann ist firmware-berlin mal wieder broken :(

mach mal im dir firmware-berlin ein 'git checkout batman-2014.02' bevor
du die default.config kopierst. das ist ein branch der compilen sollte.
ich schau mal mit patrick wie wir den master fixen koennen.

ciao,
andré
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
wg1337
2014-06-24 17:29:59 UTC
Permalink
Klappt bei mir leider auch nicht nicht :(

update KadNode git pull 2dd22ff86cbe1e10c82531a32fac0a26d4928a8e
238e15cf0ea2a2fe72463db7e333416642ae3f5c
git checkout 2dd22ff86cbe1e10c82531a32fac0a26d4928a8e
fatal: Referenz ist kein "Tree"-Objekt:
2dd22ff86cbe1e10c82531a32fac0a26d4928a8e
Post by André Gaul
Post by wg1337
Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
dann ist firmware-berlin mal wieder broken :(
mach mal im dir firmware-berlin ein 'git checkout batman-2014.02' bevor
du die default.config kopierst. das ist ein branch der compilen sollte.
ich schau mal mit patrick wie wir den master fixen koennen.
ciao,
andré
André Gaul
2014-06-28 09:51:02 UTC
Permalink
Post by wg1337
Klappt bei mir leider auch nicht nicht :(
der aktuelle master (6fd2d446a8595b44c2e47da0cc42c04f61ce77a3) baut bei
mir jetzt... versuch's mal clean auszuchecken und zu bauen.

schau vor dem bauen auch nochmal ob du alle benoetigten packages hast:
https://github.com/freifunk/firmware-berlin#required-packages
--
Homepage http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github https://github.com/andrenarchy
Twitter https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora https://diasp.org/u/andrenarchy
(you won't find me on facebook!)
Jabber gaul at web-yard.de
PGP Key 0x0FA9170E
wg1337
2014-06-28 13:58:50 UTC
Permalink
Das scheint zu gehen, jedenfalls auf meinem super alten laptop, auf dem
ich noch nen ubuntu hatte, tun sich seit 3 stunden (o_0) dinge.

danke :)

(aufm meinem aktuellen laptop unter archlinux geht es nicht)

schöne grüße
maria
Post by André Gaul
Post by wg1337
Klappt bei mir leider auch nicht nicht :(
der aktuelle master (6fd2d446a8595b44c2e47da0cc42c04f61ce77a3) baut bei
mir jetzt... versuch's mal clean auszuchecken und zu bauen.
https://github.com/freifunk/firmware-berlin#required-packages
Philipp Borgers
2014-06-17 18:54:15 UTC
Permalink
Beim Bauen der Firmware werden eine Reihe von Patches eingespielt, die
den Source von OpenWrt, den Kernel und OpenWrt-Packages anpassen. Einer
der Patches wird auf package/kernel/mac80211/files/regdb.txt angewendet.
Der Patch funktioniert aber leider nicht, weil sich der Source geändert
hat auf den er angewendet werden soll (Fail der
Firmware-Entwickler_innen). Du kannst aus update-build.sh den Patch
austragen (bb-package-mac80211-regdb.patch) und hoffen, dass kein
zweiter Patch fehlschlägt.

Der fehlschlagende Patch ist nicht so wichtig, sorgt nur dafür, dass du
z.B. auch Kanal 13 einstellen kannst.

Gruß Philipp
Post by wg1337
Das hab ich versucht, aber das script läuft nich durch
[maria at flat-stupid-thing firmware]$ tail -f
update-build-barrier_breaker-ar71xx.log
|diff --git a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|index fcab208..f02f16c 100644
|--- a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|+++ b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
--------------------------
Skip this patch? [y]
Skipping patch.
3 out of 3 hunks ignored
Patch bb-package-mac80211-regdb.patch fail
Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 884 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140617/691db2e7/attachment.pgp>
smilebef
2014-06-17 21:13:31 UTC
Permalink
Das kommt mir irgend wie bekannt vor aus längst vergangenen Zeiten.
Damals hatte ich mit der Option -p herum gespielt und dann ging es,
aber keine Ahnung ob das hier zutrifft.


lg



Am Tue, 17 Jun 2014 17:19:16 +0200
Post by wg1337
Das hab ich versucht, aber das script läuft nich durch
[maria at flat-stupid-thing firmware]$ tail -f
update-build-barrier_breaker-ar71xx.log
|diff --git a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|index fcab208..f02f16c 100644
|--- a/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
|+++ b/package/kernel/mac80211/files/regdb.txt
--------------------------
Skip this patch? [y]
Skipping patch.
3 out of 3 hunks ignored
Patch bb-package-mac80211-regdb.patch fail
Ich weiß nicht was das bedeutet oder wie ich es beheben kann.
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle
einzutragen und dann nach den Instruktionen in der Readme die
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist
du ja schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar
Notizen zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man
nur mal kurz einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion
stellen. [1] Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne
Menge Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und
Labels sind noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch
noch nicht ganz abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere
und den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem
Wohnzimmerrouter und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren?
(über Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr
freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/ scp -r luasrc/model/cbi
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/ scp -r
luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren
"Freifunkassisteten" im Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe
ich noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im
alten Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen
und die in den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da
schon alles dabei ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen
hab ich aber noch keinen echten Plan, was z.B. die Firewallregeln
angeht. Beim letzten Treffen ist auch irgendwas zum Thema Smart
Gateway (glaub ich) gesagt worden, dass ich aber nicht verstanden
habe. Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche
Einstellungen ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier
rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir
gefällt der Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
Dragan Noveski
2014-06-18 08:22:43 UTC
Permalink
tag dort,

unser router (104.130.30.33) sieht die zwingli-nord seit vorgestern
abend nicht mehr.

hat jemand eine idee?
laüft die zwingli-nord zur zeit?

hab mich in den router eingeloggt, nichts auffälliges im dmesg. mehrmals
rebootet und auch richtig aus- und eingeschaltet... nichts. ich denke
nicht, dass das problem auf unserer seite liegt.

für jegliche anregungen wäre ich euch dankbar,

doc
Bastian
2014-06-18 08:55:30 UTC
Permalink
Hallo Dragan,

Zwingli-Nord-5ghz wird anscheinend nach einer gewissen Zeit oder Anzahl
Clients oder einem bestimmten Client-Typ einfach "Stumm".
Im dmesg stand nichts außergewöhnliches. Ein tcpdump zeigt nur
Broadcasts von OLSR an - keinerlei Unicast-Traffic.
Nach Absetzten vom Kommando "wifi" scheint alles wieder normale zu laufen.

Gruß
Bastian
Post by Dragan Noveski
tag dort,
unser router (104.130.30.33) sieht die zwingli-nord seit vorgestern
abend nicht mehr.
hat jemand eine idee?
laüft die zwingli-nord zur zeit?
hab mich in den router eingeloggt, nichts auffälliges im dmesg. mehrmals
rebootet und auch richtig aus- und eingeschaltet... nichts. ich denke
nicht, dass das problem auf unserer seite liegt.
für jegliche anregungen wäre ich euch dankbar,
doc
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 538 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140618/061ae7fc/attachment.pgp>
Dragan Noveski
2014-06-18 09:43:49 UTC
Permalink
Post by Bastian
Hallo Dragan,
Zwingli-Nord-5ghz wird anscheinend nach einer gewissen Zeit oder Anzahl
Clients oder einem bestimmten Client-Typ einfach "Stumm".
Im dmesg stand nichts außergewöhnliches. Ein tcpdump zeigt nur
Broadcasts von OLSR an - keinerlei Unicast-Traffic.
Nach Absetzten vom Kommando "wifi" scheint alles wieder normale zu laufen.
Gruß
Bastian
tag basti,

vielen dank für's raufschauen.
bin erst später zu hause und im freifunk... werde es mir dann natürlich
unverzüglich anschauen.
die kisten hängen sich halt ab und zu mal auf. macht unser platzrouter
auch alle 2-3 wochen.
da ich mich ja nicht sehr gut auskenne, mach ich dann immer einfach
einen reboot.
wir haben auch einen not-aus/an schalter, für die fälle, dass er total
kein response mehr und so...

vielen dank noch mal und bis bald,

doc
Post by Bastian
Post by Dragan Noveski
tag dort,
unser router (104.130.30.33) sieht die zwingli-nord seit vorgestern
abend nicht mehr.
hat jemand eine idee?
laüft die zwingli-nord zur zeit?
hab mich in den router eingeloggt, nichts auffälliges im dmesg. mehrmals
rebootet und auch richtig aus- und eingeschaltet... nichts. ich denke
nicht, dass das problem auf unserer seite liegt.
für jegliche anregungen wäre ich euch dankbar,
doc
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140618/dcbddc4e/attachment.html>
Aram Bartholl
2014-06-18 15:11:29 UTC
Permalink
liebe FF community Berlin!

ich veranstalte kommenden sonntag einen hackday zu deaddrops in der c-base. mehr
infos dazu hier http://deaddrops.com/deaddrops-hackday/ und die c-base erklärt
auch nochmal kurz was das deaddrops projekt ist
http://logbuch.c-base.org/archives/2269 aber ich denke die meisten hier kennen
das warscheinlich. alle die es interessiert sind herzlich eingeladen
vorbeizuschauen! neben der deaddrops entwicklung selber fände ich es auch sehr
spannend im grösseren kontext von unterschiedlichen diy netzwerklösungen und
offline communication projekte zusammen zu brainstormen. eventuell wäre es
spannend unterschiedliche projekte solcher art auf einer karte
zusammenzufassen. ich habe eure freifunkkarte natürlich gesehen. wäre es nicht
spannend diese mit deaddrops, pirateboxen und zb filesharing PARTYS etc zu
kombinieren? wer interesse hat einfach vorbeischauen (habe leider euer
kürzliches treffen verpasst) über links und verweise auf ähnliches freue ich
mich natürlich...

lg!
ARAM

http://datenform.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140618/777634e2/attachment.html>
wg1337
2014-06-28 14:01:41 UTC
Permalink
Das mit dem Feed einbinden hab ich noch nicht verstanden. Kannst du mir
nochmal sagen was ich wo reinschreiben soll?
schöne grüße
maria
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140628/40e17d18/attachment.html>
Philipp Borgers
2014-06-28 18:39:13 UTC
Permalink
Es gibt eine feeds.conf, die unser Firmware-Build-Script generiert. Wenn
du an der Stelle hier

https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L180

die Url deines Repos einträgst, anstatt "Patricks" Feed, dann sollte
dein Assistenten (mit)gebaut werden. Also scripts/update-build.sh
anpassen und Build neu anstoßen.

Alternativ könnte man auch alle redundanten Packages aus deinem Repo
entfernen und ein neues Feed hinzufügen. Fände ich langfristig ganz
sinnvoll.

Gruß Philipp
Post by wg1337
Das mit dem Feed einbinden hab ich noch nicht verstanden. Kannst du mir
nochmal sagen was ich wo reinschreiben soll?
schöne grüße
maria
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 884 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140628/0555663f/attachment.pgp>
wg1337
2014-06-29 08:23:27 UTC
Permalink
Das hat geklappt \o/

Danke

Es gibt alledings Fehler:
z.B. gibt es jetzt keinen Services-Menupunkt mehr im Freifunkmenu und im
Admin-Menu fehlen System > Firewall und Services > OLSR. Ich weiß noch
nicht ob das am Assistenten liegt oder an der Firmware. Und meine css
Datei wir nicht mitkopiert. Wenn diese Liste nicht der geeignet Ort für
solche Fragen ist, kann ich auch Tickets aufmachen. Wo soll ich die
hinschreiben?

Ich hab in meinem fork issues mal eingeschalten
https://github.com/geirkairam/packages_berlin/issues aber da guckt doch
keiner von euch rein oder?

Hier https://github.com/freifunk/packages_berlin sind issues nicht
aktiviert.

Was das eigene Repo für den Assistenten angeht, was wäre denn der
Vorteil das auszulagern, bzw. was ist der Nachteil, wenn wir es nicht
machen? Ich find es eigentlich ok, dass alle packages an einem Ort sind.

Schöne Grüße
maria :)
Post by Philipp Borgers
Es gibt eine feeds.conf, die unser Firmware-Build-Script generiert. Wenn
du an der Stelle hier
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L180
die Url deines Repos einträgst, anstatt "Patricks" Feed, dann sollte
dein Assistenten (mit)gebaut werden. Also scripts/update-build.sh
anpassen und Build neu anstoßen.
Alternativ könnte man auch alle redundanten Packages aus deinem Repo
entfernen und ein neues Feed hinzufügen. Fände ich langfristig ganz
sinnvoll.
Gruß Philipp
Post by wg1337
Das mit dem Feed einbinden hab ich noch nicht verstanden. Kannst du mir
nochmal sagen was ich wo reinschreiben soll?
schöne grüße
maria
Post by Philipp Borgers
Moin,
cool, dass es weitergeht!!!
Du könntest dein Feed [1] versuchen an der folgenden Stelle einzutragen
und dann nach den Instruktionen in der Readme die Firmware bzw. den
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/scripts/update-build.sh#L200
Ich würde das am Mittwoch auch mal versuchen, aber vielleicht bist du ja
schneller.
Was ev. auch hilfreich für andere sein könnte, wenn du ein paar Notizen
zu deinem Entwicklungsansatz/setup machst. Z.B. will man nur mal kurz
einen Tooltip ändern, wie geht das.
LG Philipp
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140629/67ba2b39/attachment.html>
wg1337
2014-06-28 13:43:47 UTC
Permalink
Hallo,

ich bin wieder ein bisschen weiter gekommen.
Aus meiner Sicht macht der Assistent jetzt was er soll, also meshen und
VPN und einigermaßen hübsch ist er jetzt auch. Nur ipv6 fehlt noch, das
hab ich noch nicht verstanden und erstmal weg gelassen. (Wo kriegt man
z.B. ips zum meshen her?)

Es fehlen allerdings auch noch ein paar Dinge, die glaub ich direkt in
die Firmware müssen:

zum Beispiel kam beim letzten MABB-Treffen die Idee auf, dass man
einfach in den Browser freifunk eingibt anstatt 192.168.1.1.
Ich habe herausgefunden, dass in /etc/config/dhcp folgender Eintrag
dafür sorgen würde

config domain
option ip '192.168.1.1'
option name 'freifunk'

Weiß jemand wo ich das eintragen muss, damit dass gleich nach dem
firmware bauen drin ist?

Dann hatten wir auch beim MABB-Treffen besprochen, dass keine default
route über lan gesetzt werden soll, damit man auf seinem laptop noch
Internet hat, wenn man sich mit dem Router per Kabel zum konfigurieren
verbindet. Das würde durch

list dhcp_option '3'

in der lan interface config in /etc/config/dhcp gehen, müsste aber auch
schon beim bauen der firmware mit dabei sein. Dann funktioniert
allerdings das mit dem freifunk statt 192.168.1.1 nicht mehr :/ binco
hatte dann die Idee das man ne subdomain bei freifunk.net anlegt, die
auf 192.168.1.1 zeigt... ginge das oder gibt es noch eine andere
Möglichkeit?

Außerdem liest der Assistent Informationen aus
/etc/config/profile_berlin in welchem github repository find ich die
Datei denn?
Ich hab nur
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/patches/luci-community-profiles-berlin.patch
gefunden, was für mich irgendwie gar keinen Sinn ergibt

Darüber hinaus wäre es noch klasse, wenn der Assistent gleich nach dem
flashen erscheint, ohne dass man wissen muss, dass man erst unten auf
Adminstration und dann oben auf Freifunk > Freifunkassistent klicken
muss. Das sind doch irgendwelche HTTP-Serer Einstellungen, da hab ich
leider überhaupt gar keine Idee wo ich anfangen soll. Kann mich jemand
in die richtige Richtung schubsen?

Schöne Grüße
maria
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
Philipp Borgers
2014-06-28 19:06:49 UTC
Permalink
Vielleicht sollte man die einzelnen Dinge mal in Tickets festhalten?
Post by wg1337
Hallo,
ich bin wieder ein bisschen weiter gekommen.
Aus meiner Sicht macht der Assistent jetzt was er soll, also meshen und
VPN und einigermaßen hübsch ist er jetzt auch. Nur ipv6 fehlt noch, das
hab ich noch nicht verstanden und erstmal weg gelassen. (Wo kriegt man
z.B. ips zum meshen her?)
Es fehlen allerdings auch noch ein paar Dinge, die glaub ich direkt in
zum Beispiel kam beim letzten MABB-Treffen die Idee auf, dass man
einfach in den Browser freifunk eingibt anstatt 192.168.1.1.
Ich habe herausgefunden, dass in /etc/config/dhcp folgender Eintrag
dafür sorgen würde
config domain
option ip '192.168.1.1'
option name 'freifunk'
Weiß jemand wo ich das eintragen muss, damit dass gleich nach dem
firmware bauen drin ist?
Im Buildroot kann man einen Ordner files anlegen und dort Dateien
ablegen, die mit in die Firmware eingebaut werden sollen:

http://wiki.openwrt.org/doc/howto/build#custom.files

Ich glaube das nutzen wir noch nicht, aber kann man definitiv einbauen.
Post by wg1337
Dann hatten wir auch beim MABB-Treffen besprochen, dass keine default
route über lan gesetzt werden soll, damit man auf seinem laptop noch
Internet hat, wenn man sich mit dem Router per Kabel zum konfigurieren
verbindet. Das würde durch
list dhcp_option '3'
in der lan interface config in /etc/config/dhcp gehen, müsste aber auch
schon beim bauen der firmware mit dabei sein. Dann funktioniert
allerdings das mit dem freifunk statt 192.168.1.1 nicht mehr :/ binco
hatte dann die Idee das man ne subdomain bei freifunk.net anlegt, die
auf 192.168.1.1 zeigt... ginge das oder gibt es noch eine andere
Möglichkeit?
Ich würde dafür sorgen, dass die Menschen entweder Internet über den
Router bekommen, wenn das WAN-Interface mit dem Internet verbunden ist
oder das sie Internet übers Mesh erhalten. Zur Zeit meshen die Router
auch schon per IPv6. Wir könnten das auch für ipv4 machen. Nehmen wir
einfach einen kleinen Bereich und würfeln ne IP für nach dem Flashen.

Ich habe das Gefühl wir versuchen hier das Flashen cbase kompatibel zu
machen. Aber da sollten wir einfach mal die Router updaten!
Post by wg1337
Außerdem liest der Assistent Informationen aus
/etc/config/profile_berlin in welchem github repository find ich die
Datei denn?
Ich hab nur
https://github.com/freifunk/firmware-berlin/blob/master/patches/luci-community-profiles-berlin.patch
gefunden, was für mich irgendwie gar keinen Sinn ergibt
Warum wir unser eigenes profile patchen, verstehe ich auch nicht ganz,
aber das könnten wir ja mal ändern...

Die Profiles finden sich hier:

https://luci.subsignal.org/trac/browser/luci/trunk/contrib/package/community-profiles/files/etc/config

Ich glaube in unserem Build-Script nutzen wir einen git-mirror vom SVN.
Post by wg1337
Darüber hinaus wäre es noch klasse, wenn der Assistent gleich nach dem
flashen erscheint, ohne dass man wissen muss, dass man erst unten auf
Adminstration und dann oben auf Freifunk > Freifunkassistent klicken
muss. Das sind doch irgendwelche HTTP-Serer Einstellungen, da hab ich
leider überhaupt gar keine Idee wo ich anfangen soll. Kann mich jemand
in die richtige Richtung schubsen?
Kannst du nicht per lua eine uci-Variable auslesen (firstboot=true) und
entsprechend weiterleiten/redirecten?
Post by wg1337
Schöne Grüße
maria
Post by wg1337
Hallo,
ich habe mich am Wochenende mal ein bisschen in LUA eingefuchst und
wollte die ersten Ergenisse zum Assistenten zur Diskussion stellen. [1]
Der Code ist noch etwas unordentlich, es gibt noch ne Menge
Optimierungspotential was die Qualität angeht, die Texte und Labels sind
noch nicht fertig und blöde Usereingaben werden auch noch nicht ganz
abgefangen :p
-Passwort ändern
-Wireless Settings fürs Meshen
Ich schaff es leider nicht das ganze mal zu bauen
aber wenn ich die Dateien auf meinen Testrouter (WDR3600) kopiere und
den Assistenten ausführe, meshed der hübsch mit unserem Wohnzimmerrouter
und mein Handy bekomt auch Internet \o/
Vielleicht will sich das mal jemand anschauen oder ausprobieren? (über
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!)
cd {packages-berlin}/utils/luci-app-ffwizard-pberg/luasrc/
scp -r luasrc/view/freifunk root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/view/
scp -r luasrc/model/cbi root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/model/
scp -r luasrc/controller/assis*
root at 192.168.1.1:/usr/lib/lua/luci/controller/
auf dem Router selbst muss noch folgendes in
/etc/config/profile_berlin
config 'defaults' 'bssidscheme'
option '13' 'D2:CA:FF:EE:BA:BE'
option '36' '02:36:CA:FF:EE:EE'
config 'defaults' 'ssidscheme'
option '13' 'ch13.freifunk.net'
option '36' 'ch36.freifunk.net'
(ich hab die profile noch in keinem Repository auf github gefunden)
Danach gibt es nach der Anmeldung einen weiteren "Freifunkassisteten" im
Freifunkmenu.
-Da kann man sein Passwort ändern
-Submit klicken
-kommt zu General Settings
-klickt Submit
-Der Button "Freifunknetz teilen" führt zu den Wireless Settings
-danach (erstmal noch) ein klick auf den Apply Changes Tab und die
Einstellungen werden gespeichert
-(neustarten muss man auch noch selber)
Als nächstes währen jetzt die Internetsachen dran, aber dazu habe ich
noch ein paar Fragen. Im Grunde habe ich bis jetzt versucht im alten
Assistenten die Dinge zu finden, die mir relevant erscheinen und die in
den neuen Assistenten einzubauen (keine Ahnung ob da schon alles dabei
ist, was wichtig ist). Für die Internetsachen hab ich aber noch keinen
echten Plan, was z.B. die Firewallregeln angeht. Beim letzten Treffen
ist auch irgendwas zum Thema Smart Gateway (glaub ich) gesagt worden,
dass ich aber nicht verstanden habe.
Es wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, auf welche Einstellungen
ich unbedingt achten sollte, bevor ich hier rumprobiere...
Schöne Grüße
maria
[1]https://github.com/geirkairam/packages_berlin
Post by wg1337
Hallo,
ich hoffe ich stoße jetzt niemanden vor den Kopf, aber mir gefällt der
Freifunkassistent irgendwie nicht.
Es gibt dieses riesige Formular und ich konnte am Anfang nicht
erkennen, was zusammen gehört, was Pflichtfelder sind, dann lassen
sich auch noch Sektionen ausklappen, aber dann weiß man nicht was
jetzt alles zu der aufgeklappten Sektion gehört und was nicht,
außerdem springts beim Laden immer bis zum Ende der Seite...
Heute hatte ich jedenfalls eine Idee und hier ist ein kleiner
https://rawgit.com/geirkairam/ff-assistent/master/ff-assistent.html
Was meint ihr dazu?
Schöne Grüße
maria
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
_______________________________________________
Berlin mailing list
Berlin at berlin.freifunk.net
http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname : signature.asc
Dateityp : application/pgp-signature
Dateigröße : 884 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL : <http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/private/berlin/attachments/20140628/1ca657a4/attachment.pgp>
Daniel Paufler
2014-06-29 07:47:30 UTC
Permalink
Hallo

On 28/06/14 15:43, wg1337 wrote:
[..]
Post by wg1337
in der lan interface config in /etc/config/dhcp gehen, müsste aber
auch schon beim bauen der firmware mit dabei sein. Dann
funktioniert allerdings das mit dem freifunk statt 192.168.1.1
nicht mehr :/ binco hatte dann die Idee das man ne subdomain bei
freifunk.net anlegt, die auf 192.168.1.1 zeigt... ginge das oder
gibt es noch eine andere Möglichkeit?
Dazu könnten wir router.berlin.freifunk.net benutzen - leider etwas
lang ;) router.freifunk.berlin wäre da kürzer.

Grüße

Daniel


- --
Dipl. Inf. (FH) Daniel Paufler
Angewandte Informatik - Computer Aided Facility Management
Continue reading on narkive:
Loading...